Verbindungsprobleme – Woran liegt es?

Die Internetnutzung von Mobiltelefonen boomt, wobei eine Internetstudie von 2012 Pew zeigt, dass 55 Prozent der amerikanischen Handybesitzer ihr Gerät benutzen, um online zu gehen. Wenn internet funktioniert telefon nicht dann ist die Lösung nicht weit. Die mobile Webnutzung mag bequem sein, aber eine unterbrochene Verbindung ist auf einem Telefon nicht weniger frustrierend als auf einem normalen Computer. Die Fehlerbehebung beim Web-Zugang Ihres Telefons hilft Ihnen und Ihrem Unternehmen, in Kontakt zu bleiben und Produktivitätsverluste durch Internet-Ausfallzeiten zu begrenzen.

Kein Empfang

Netzwerk

Wenn Sie versuchen, den Datendienst Ihres Mobilfunkanbieters zu nutzen, beginnen Sie mit der Fehlerbehebung, indem Sie an einen anderen Ort wechseln. Die Signalstärke variiert von Ort zu Ort, und Sie befinden sich möglicherweise in einem Gebiet, das keinen guten Datenservice bietet. Du solltest auch versuchen, einen Freund anzurufen, um zu sehen, ob du noch ein normales Telefonsignal hast. Wenn Sie keine Sprachanrufe tätigen können oder wenn Sie wissen, dass Sie in der Lage sein sollten, einen Datenservice in Ihrer Nähe zu erhalten, wenden Sie sich an Ihren Mobilfunkanbieter.

Telefon

Wenn Ihr Netzwerkdienst in Ordnung ist, kann das Problem bei Ihrem Telefon selbst liegen. Beginnen Sie, indem Sie Ihr Handy ausschalten und wieder einschalten und dann erneut testen. Wenn Ihr Telefon über eine Option zum Deaktivieren von Mobilfunkdaten verfügt, stellen Sie sicher, dass diese Option nicht ausgewählt ist. Sie können auch versuchen, die Datenverbindung Ihres Telefons neu zu starten, indem Sie diese Option ein- und ausschalten. Überprüfen Sie anschließend die Wi-Fi-Verbindung Ihres Telefons, um festzustellen, ob es sich unerwartet mit einem unbekannten Wi-Fi-Netzwerk verbunden hat. Wenn ja, entfernen Sie dieses Netzwerk und testen Sie Ihre Verbindung erneut.

Router

Wenn Sie versuchen, Ihr Telefon mit einem Wi-Fi-Netzwerk zu verbinden, stellen Sie sicher, dass Ihr Router eingeschaltet ist. Router können sich bei Überhitzung abschalten, also vermeiden Sie es, Ihren Router in Sonnenlicht zu versetzen oder Schmutz die Lüftungsöffnungen verstopfen zu lassen. Überprüfen Sie, ob andere Geräte eine Verbindung zum Wi-Fi-Netzwerk Ihres Routers herstellen und diese nutzen können. Wenn keine Geräte das Web über es nutzen können, kann das Problem ein Routerfehler oder ein Problem mit dem Internet Service Provider (ISP) sein. Versuchen Sie, Ihren Router ein- und auszuschalten, und wenn dies nicht funktioniert, wenden Sie sich an den Helpdesk Ihres ISPs.

Störungen

Drahtlose Störungen treten auf, wenn die von Ihrem Router gesendeten Funkwellen während des Transports reflektiert oder absorbiert werden, was dazu führen kann, dass die Internetverbindung Ihres Telefons nicht richtig funktioniert. Dies wird in der Regel dadurch verursacht, dass das Signal durch bestimmte Materialien, wie Metall oder Beton, geleitet oder durch andere elektromagnetische Strahlung blockiert wird. Mikrowellenherde und LCD-Monitore gehören zu den Geräten, die die Wi-Fi-Signale stören können. Versuchen Sie, die Position Ihres Routers anzupassen, um diese potenziellen Hindernisse zu umgehen.